Seit 100 Jahren Gastgeber

Das Gästehaus Sinz ist ein Traditionsbetrieb und beherbergt seit 100 Jahren Feriengäste im Herzen von Oberstdorf. Schon 1911 war es dem Fortschritt der Urgroßmutter Luise Sinz zu verdanken, dass im Hause Sinz eine der ersten Zentralheizungen von Oberstdorf installiert wurde.

Auch heute in der 4. Generation sind wir der Innovation von Morgen aufgeschlossen und der Tradition unserer Vorfahren verpflichtet. Die Familiengalerie haben wir auf Leinwand in unserem Frühstückszimmer festgehalten.

Der Urgroßvater Sinz war in Oberstdorf ein begnadeter Schützenmeister und so sind Schießscheiben von Karl Sinz im Heimatmuseum Oberstdorf zu besichtigen. Der Opa Hans Sinz hat sich der Tradition des Schreinerhandwerkes verschrieben. Viele Hotels und Gaststätten in und rund um Oberstdorf sind von ihm eingerichtet worden.

Oma und Opa Sinz

Das **** Gästehaus Sinz verfügt heute über Aufzug und eine kleine, aber feine Wohlfühloase mit finnischer Sauna, Aromadampfbad, Infrarotkabine, Erlebnisduschen und Ruhebereich.

Im April 2010 haben wir unsere Gästezimmer komplett neu konzipiert, um Ihnen weiterhin Innovation, Charme und Individualität bieten zu können.

Die Ferienwohnungen wurden und werden ebenfalls neu konzipiert, um dem Zeitgeist zu entsprechen.

Opa Sinz als kleiner Bue

Kontakt

Haus Sinz
Anton Birker
Küferstraße 1
87561 Oberstdorf
Deutschland
Tel. +49 8322 4682
Fax +49 8322 95311

Über uns

Das Gästehaus Sinz ist ein traditionreiches Haus, das bereits in der vierten Generation, also seit 100 Jahren, Feriengäste beherbergt. Für Sie stehen komfortable, großzügige Wohnungen und Zimmer bereit. Hier können Sie erholsame Ruhe, herrliche Ausblicke und die Vorzüge der zentralen Lage erleben.

Auszeichnungen